Konditionen

Die Zuwendung, welche die Unternehmen erhalten ist eine sogenannte „De-minimis“-Beihilfe. Innerhalb von drei Steuerjahren dürfen Unternehmen in der Regel De-minimis Beihilfen in Höhe von 200.000 Euro in Anspruch nehmen.

Die Förderung wird als Zuschuss in Form einer Anteilfinanzierung gewährt. Die Beratungszeit umfasst maximal 10 Beratungstage. Ein Beratungstag umfasst hierbei 8 Stunden. Damit umfasst die Förderung maximal 80 Stunden. Wie viele Tage die Förderung in Ihrem Unternehmen umfasst, wird beim Erstgespräch analysiert.

Ein Beratungstag wird pauschal mit 1.000,00 € netto festgelegt. Dadurch werden alle Beratungsleistungen abgedeckt. Entstehende Nebenkosten werden nicht gefördert.

Die Erstberatung ist kostenlos!