Voraussetzungen

Folgende Punkte müssen von Ihrem Unternehmen erfüllt werden, damit die Förderung in Anspruch genommen werden kann:

– Ihr Unternehmen ist mit dem Sitz und den Arbeitsstätten in Deutschland ansässig

– Ihr Unternehmen besteht seit mindestens zwei Jahren

– Sie haben weniger als 250 Beschäftigte (ohne Auszubildende und Minijobber)*

– Sie beschäftigen mindestens eine sozialversicherungspflichtige Person in Vollzeit

– Der Jahresumsatz Ihres Unternehmens ist geringer als 50 Millionen Euro bzw. die Jahresbilanzsumme ist geringer als 43 Millionen Euro

 

weitere Richtlinien zur Förderung 

 

* Ausnahme Brandenburg, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt: hier werden nur Kleinbetriebe mit maximal 10 Beschäftigten gefördert